Lösungen
Projekte Segmentindex
  • HOCHTIEF Solutions
  • ·

Flughäfen · Projekt Beispiel

Satellitengebäude Flughafen München

Stadt München
Land Deutschland
Auftraggeber/Bauherr Terminal 2 Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG Flughafen München GmbH Deutsche Lufthansa AG
Bauzeit März 2012 bis März 2014
Architekt K+P Architekten und Stadtplaner GmbH
Bruttorauminhalt (BRI) 602.650 m³
Bruttogeschossfläche (BGF) 104.800 m²

Das zweigeschossige Bestandsgebäude der vorhandenen Gepäcksortierhalle im östlichen Teil des Münchener Flughafens wurde zu einem neuen Terminalgebäude erweitert und um drei Geschoße sowie einen fünfgeschossigen Anbau aufgestockt. Ein bestehender Tower wurde in das neue Bauwerk integriert.

HOCHTIEF wurde mit den Rohbau-, Abbruch- und Stahlbauarbeiten inklusive Umbauten im Bestand sowie Baugruben- und Verbauarbeiten beauftragt. Eine große logistische Herausforderung stellten die beengten Platzverhältnisse sowie die Gepäckförderanlage dar, die während der Baumaßnahme in Betrieb blieb. Bis zu 10 Kräne waren zeitgleich im Einsatz.

In unmittelbarer Nähe des Satellitengebäudes entstanden außerdem 23 Fluggastbrücken-Kopfbauten, für die HOCHTIEF ebenfalls den Rohbau erstellt hat.

Copyright © HOCHTIEF

HOCHTIEF Infrastructure GmbH
Building München
Sankt-Martin-Straße 57
81669 München • Germany
Tel: +49 89 678053-6444
Fax.: +49 89 678053-6335

www.hochtief-building.de

 

Ähnliche Projekte im Segment Flughäfen
Flughafen Breslau

Flughafen Breslau • Breslau• Polen

Flughafen Riga

Flughafen Riga • Riga• Lettland

Düsseldorf Airport

Düsseldorf Airport • Düsseldorf• Deutschland