Lösungen
Projekte Segmentindex
  • HOCHTIEF Solutions
  • ·

Büroimmobilien · Projekt Beispiel

Unternehmenszentrale Sparda Bank

Stadt Nürnberg
Land Deutschland
Auftraggeber/Bauherr Sparda Bank Nürnberg eG
Bauzeit August 2012 bis April 2014
Architekt Auer + Weber + Assoziierte GmbH Fischer und Werner Architekten
Bruttorauminhalt (BRI) 31.000 m³
Bruttogeschossfläche (BGF) 9.000 m²

In Nürnberg hat HOCHTIEF die neue Unternehmenszentrale der Sparda Bankgebaut gebaut - ein hochmodernes Bürogebäude mit neuester technischer Ausstattung verteilt auf neun Stockwerke (zwei unterirdisch und sieben oberirdisch). Hier wurde ein innovatives und modernes Büro-Ambiente (offenes Raumkonzept) realisiert, auf Einzelbüros wurde weitestgehend verzichtet. Großzügige, moderne Open-Space-Arbeitsplätze tragen zu einer optimalen Arbeitsorganisation und Kommunikation bei. Sogenannte Meeting-Points sind zentral gelegen und haben Lounge-Charakter. Zu jedem Meeting-Point gehören drei Besprechungszimmer. Eine moderne und aufwendige Glasfassade sorgt für natürliches Licht in den Büroräumen.

Copyright © Michael Voigt

HOCHTIEF Infrastructure GmbH
Building ÖPP Erfurt
Schmidtstedter Straße 30a
99084 Erfurt • Germany
Tel: +49 361 6733-0
Fax.: +49 361 6733-304
ppp-building@hochtief.de
www.hochtief-building.de

 

Ähnliche Projekte im Segment Büroimmobilien
Stralauer Allee 4, Berlin

Stralauer Allee 4, Berlin • Berlin• Deutschland

BMG Mauerstraße Berlin

BMG Mauerstraße Berlin • Berlin• Deutschland

Rheinhallen/Rheinpark

Rheinhallen/Rheinpark • Köln• Deutschland